Sommerfest vom 25.Mai bis 28.Mai 2018

Das erste Sommerfest der Göge steigt traditionell in Ölkofen. Veranstalter ist der SV Ölkofen e.V. 1963. Von Freitag 25. bis Montag 28. Mai wird auf dem Festplatz in Ölkofen im beheizten Festzelt wieder gefeiert, dass sich die Balken biegen. Dabei gibt’s immer wieder kräftig auf die Ohren. Ganz sicher dann, wenn der Herr Radaumeister persönlich am Werk ist.

Freitag:

Traditionell findet als Auftaktveranstaltung des Ölkofer Sommerfests die „Kult Partynacht“ statt. DJ „Radaumeister AGE“ wird den Besuchern am Freitagabend unter dem Motto: „Live, laut, lässig“ gehörig einheizen!
In der großen Zeltbar mit der 30 Meter langen Theke gibt es wieder die beliebten Longdrinks! An der ICE-SHOT-BAR im Hauptzelt bekommen die Gäste Specials, wie z.B. Daiquiri und verschiedene „Kurze“. Auch Weizentheke und Weinbar sind aufgebaut. Natürlich gibt es auch alkoholfreie Getränke und Grillspezialitäten.
Zeltöffnung ist um 20 Uhr, Einlass ab 16 Jahren, Jugendliche unter 18 Jahren müssen beim Betreten einen gültigen Partypass abgeben. Der Eintritt beträgt 4€.

 

Samstag:

Zünftiger wird es am Samstag mit der „Trachten- Rock Party“ bei der wie im vergangenen Jahr die Partyband ALBFETZA mit Partyklassikern und Hits das Ölkofer Festzelt rocken wird. Seit 15 Jahren stehen die ALBFETZA europaweit auf den Bühnen der größten Oktoberfest- und Trachtenpartys. Gespielt wird alles, was den fünf Musikern um Sängerin Sonja in die Hände fällt, von der zünftigen Mosch-Polka über die Gipsy Kings, von Helene Fischer und Andreas Gabalier bis zu AC/DC – und das alles im typischen ALBFETZA-Sound. "Vorschauvideo"
Den Fassanstich um 20 Uhr wird der Fanfarenzug Enzkofen musikalisch umrahmen. Zeltöffnung ist um 19 Uhr, auch hier gilt wieder Partypass für die U18-Fraktion. Der Eintritt beträgt 8€.
Karten im Vorverkauf für 5€ gibt es noch bis Samstag, 26. Mai, 12 Uhr bei Heiko’s Lädele, der Bäckerei Zink sowie der Tankstelle Schmid in Hohentengen.

 

Sonntag:

Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Familie. Den Anfang machen um 10.30 Uhr die Friedberger Musikanten, die die Gäste des Frühschoppens mit traditioneller böhmischmährischer Blasmusik, Evergreens der vergangen Jahrzehnte und aktuellen Hits, auch mit Gesang, unterhalten werden. Ab 11.30 Uhr gibt es dann den traditionellen Ölkofer Eintopf und anderen Mittagstisch. Ab 14 Uhr steht ein reichhaltiges Kuchenbuffet mit leckeren hausgemachten Kuchen, auch zum Mitnehmen, bereit. Für die Kinder steht zudem den ganzen Sonntag über ein Spielemobil zur Verfügung und es fährt das beliebte Ölkofer Zügle.
Um 18 Uhr startet der Stimmungs- und Fußballerabend. Dann heißt es: Bühne frei für die AMORADOS. Das Trio, das vielen durch zahlreiche Oktoberfestauftritte in der Region bekannt sein dürfte, lädt zum Mitsingen und Tanzen ein. Gespielt wird alles, was Spaß macht – von Oldies und Schlagern bis hin zu den aktuellen Hits.
Des Weiteren lädt der SV Ölkofen an diesem Abend alle Fußballvereine der Umgebung ein, das Fest zu besuchen. Jede Fußballmannschaft die bis 19 Uhr einheitlich gekleidet (Vereins-Shirt, Trikot, Ausgehanzug etc.) im Festzelt einmarschiert, erhält pro Person ein Freigetränk. Hierzu bitte geschlossen an der Hauptkasse melden. Zusätzlich erhält der teilnehmerstärkste Verein einen Sonderpreis.
Die Sportsbar im Festzelt öffnet um 20 Uhr, Eintritt frei.

 

Montag:

Der Montag beginnt um 16 Uhr mit dem „Feierabendhock für Alt und Jung“. Hier kann man einen anstrengen Arbeitstag gemütlich im Ölkofer Festzelt ausklingen lassen und dabei die Kollegen besser kennenlernen. Zum Essen gibt’s den beliebten deftigen Wurstsalat.
Ab 20 Uhr spielt das „Sterntaler Duo“ zum Festausklang auf. Das Duo spielt Volks- und Stimmungsmusik, Schlager, gepflegte Tanzmusik und Oldies bis hin bis zu den aktuellen Hits. Der Eintritt ist frei, ab 21 Uhr ist Barbetrieb angesagt.

© 2018 SV Ölkofen Alle Rechte vorbehalten